Taiwans Vizewirtschaftsministerin Mei-Hua Wang
„Unternehmen stehen unter erhöhtem Druck“

PremiumTaiwans Vizewirtschaftsministerin Mei-Hua Wang spricht im Interview über Pekings Macht, Trumps Drohungen, die neue Regierung der Inselrepublik und die schwierige Situation der Firmen.

Das Wirtschaftsministerium in Taipeh strahlt den Charme eines Zweckbaus der 60er-Jahre aus. Mei-Hua Wang empfängt in ihrem Büro mit bestem chinesischem Grüntee. Dann aber kommt die Chefplanerin für internationale Wirtschaftspolitik in Taiwan ohne Vorgeplänkel umgehend zum Thema.

Frau Wang, haben Sie Sorge, es könnte zu einem Rückzug der Vereinigten Staaten aus dem globalen Freihandelssystem oder einem Handelskrieg zwischen China und den USA kommen?
US-Präsident Donald Trump hat viele Maßnahmen wie zum Beispiel hohe Importzölle angekündigt. Aber bislang hat er davon nichts umgesetzt, was nicht heißt, dass die Gefahr vorüber ist. Wir müssen weiterhin jeden Schritt genau verfolgen.

Chinas Präsident Xi...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%