Tausende Demonstranten
Bulgaren protestieren gegen Regierung

Mit Sprechchören wie „Mafia“ oder „Zurücktreten“ sind tausende bulgarische Bürger auf die Straßen gegangen. Bei den Demonstrationen gegen die Regierung kam es zu Ausschreitungen und Verhaftungen.

SofiaTausende Menschen in Bulgarien haben erneut gegen die Regierung demonstriert. In der Hauptstaft Sofia marschierten am Montagabend zwischen 1500 und 2000 Demonstranten zum Parlamentsgebäude im Stadtzentrum. Mit Sprechchören mit Parolen wie „Mafia!“ und „Zurücktreten“ machten sie ihrem Ärger über die Regierung von Ministerpräsident Bojko Borissow Luft. In Warna am Schwarzen Meer demonstrierten mehr als 2000 Menschen. Auch in anderen Städten wie Plowdiw beteiligten sich insgesamt mehrere tausend Menschen an Protestmärschen, wie die bulgarische Nachrichtenagentur BTA meldete.

Am Rande der Demonstration in Sofia kam es zu Ausschreitungen, wie ein AFP-Reporter berichtete. Demonstranten warfen Steine und Flaschen und zerschlugen damit mehrere...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%