Terrorverdacht
"Jihad Jane" zu zehn Jahren Haft verurteilt

Die US-Bürgerin Colleen LaRose muss in Haft, da sie einen schwedischen Karikaturisten ermorden wollte. Sie hatte sich dem islamistischen Extremismus angeschlossen - ganz ohne biografischen Bezug zum Islam.

WashingtonAls "Jihad Jane" schmiedete sie mit radikalen Islamisten Mordpläne gegen einen schwedischen Karikaturisten, nun ist die US-Bürgerin wegen Terrorismus zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Ein Gericht in Philadelphia legte das Strafmaß für die 50-jährige Colleen LaRose am Montag fest. Die Frau hat sich mittlerweile vom islamischen Extremismus losgesagt.

Unter ihrem Decknamen hatte die zum Islam konvertierte LaRose im Internet nach Mitstreitern und Geldgebern für Terrorattacken in Europa und Südasien gesucht. Dabei wurde sie selbst beauftragt, den schwedischen Karikaturisten Lars Vilks zu töten. Vilks hatte den Propheten Mohammed als Hund dargestellt und damit im Jahr 2007 wütende Proteste in...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%