Transatlantische Beziehungen
Fremder Freund Amerika

PremiumZum Ende seiner Amtszeit als Außenminister hat Sigmar Gabriel eine Debatte über eine Strategie zum Umgang mit den USA angestoßen. Klar scheint vor allem eins: In den USA ist fast nichts mehr so wie vor der Ära Trump.

BerlinSigmar Gabriel ist Außenminister auf Abruf. Von diesem Dienstag an ist der SPD-Politiker nur noch geschäftsführend im Amt, während CDU, CSU, FPD und Grüne über eine Regierungsbildung verhandeln. Richtungsentscheidungen kann er nun nicht mehr treffen, auch keine administrativen Umbauten anordnen. Doch kurz vor dem Eintritt in diese Abklingphase hat Gabriel noch einmal seinen Apparat aufgeschreckt: Im Interview mit dem Handelsblatt forderte er eine USA-Strategie des Auswärtigen Amts. „Wir haben so etwas für Russland und China“, sagte Gabriel. „Für Amerika werden wir eine entwickeln müssen.“ Nach Informationen des Handelsblatts hat das Amerika-Referat prompt damit begonnen, eine Strategie...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%