Trauerfeier
Die Welt nimmt Abschied von Václav Havel

Spitzenpolitiker aus aller Welt und tausende Prager haben dem ehemaligen tschechischen Präsidenten Václav Havel das letzte Geleit gegeben. Der frühere Dissident war nach langer Krankheit im Alter von 75 Jahren gestorben.
  • 0

PragTschechien hat am Freitag Abschied von dem verstorbenen Expräsidenten Václav Havel genommen. Rund 1.000 Trauergäste versammelten sich im Veitsdom, um dem ehemaligen Staatschef die letzte Ehre zu erweisen. Unter den prominenten Teilnehmern der Trauerfeier waren neben Havels Frau Dagmar auch Bundespräsident Christian Wulff, US-Außenministerin Hillary Clinton, der britische Premierminister David Cameron, der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy sowie der frühere polnische Präsident Lech Walesa. Die Trauernden verneigten sich vor dem Sarg Havels, der mit einem Tuch in den tschechischen Nationalfarben drapiert war.

Auch der amtierende tschechische Präsident Václav Klaus, Außenminister Karel Schwarzenberg, der ehemalige US-Präsident Bill Clinton sowie die frühere US-Außenministerin Madeleine Albright nahmen an der Trauerfeier teil. „Wir werden ihn schrecklich vermissen, aber wir werden ihn nie vergessen“, sagte Albright, die selbst aus Tschechien stammt, in der Landessprache.

Der Prager Erzbischof Dominik Duka, der während der kommunistischen Diktatur gemeinsam mit Havel im Gefängnis war, leitete die Messe. Das tschechische Philharmonieorchester spielte Teile des Requiems des Komponisten Antonin Dvorak.

In einer Botschaft des Vatikans lobte Papst Benedikt XVI. den Einsatz Havels für Demokratie und Freiheit. „In Gedenken daran, wie mutig Havel die Menschenrechte verteidigt hat, als diese systematisch verweigert wurden, und angesichts seiner visionären Führung in die Demokratie, danke ich Gott für die Freiheit, die das tschechische Volk heute genießt“, hieß es in dem Brief, der während der Trauerfeier verlesen wurde.

Seite 1:

Die Welt nimmt Abschied von Václav Havel

Seite 2:

„Er war unser Star, er gab uns die Demokratie“

Kommentare zu " Trauerfeier: Die Welt nimmt Abschied von Václav Havel"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%