Trump unter Druck
Mission Neustart

PremiumNach sieben Monaten steht Donald Trump vor dem Scherbenhaufen seiner Politik. Die letzte Hoffnung ruht nun auf dem Establishment, das er einst so heftig bekämpft hat – und auf einem neuen Ansatz in Afghanistan.

BerlinDie englischen Buchmacher haben Donald Trump schon fast abgeschrieben. Sechs zu vier lautet beim Online-Wettdienst Paddy Power die aktuelle Quote, dass der US-Präsident vorzeitig zurücktritt. Zu Beginn seiner Amtszeit zahlten die Buchmacher noch eine Quote von sieben zu eins.

Ob Trump nach der desaströsen vergangenen Woche seinen Absturz stoppen kann, könnte sich schon in den kommenden Tagen zeigen. Sein Stabschef John Kelly hat für diese Woche nichts anderes als einen Neustart für Trump geplant. Erst eine TV-Rede an die Nation zur Außenpolitik, dann ein Bad in der schrumpfenden Menge seiner Anhänger in Arizona und schließlich: Weichenstellungen, um endlich die...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%