Umstrittenes Atomprogramm
Atom-Inspekteure betreten iranische Anlagen

Es könnte ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Deeskalation sein: Im Iran ist ein Team von Inspekteuren der Internationalen Atomenergie-Behörde eingetroffen. Die Experten sollen auch Zugang zu geheimen Anlagen erhalten.

TeheranEin hochrangiges Expertenteam der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA hat seine Arbeit im Iran aufgenommen. Es wird erwartet, dass die Fachleute mit dem iranischen Atom-Chefunterhändler Said Dschalili und dem Direktor des iranischen Atomprogramms, Ferejdun Abbasi-Dawani, zusammentreffen. Außenminister Ali Akbar Salehi, derzeit beim Afrika-Gipfeltreffen in Äthiopien, zeigte sich optimistisch.

„Wir haben alles im Vorfeld vorbereitet, auch Inspektionen der Anlagen, und sind allgemein sehr optimistisch bezüglich der Ergebnisse der IAEA-Mission“, sagte Salehi der Nachrichtenagentur Isna in Addis Abeba. Der iranische Chefdiplomat begründetet seinen Optimismus damit, dass das Atomprogramm des Landes völlig transparent sei und „der Iran nichts zu verbergen“ habe.

Zunächst war unklar,...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%