Universität Thuwal
Erstmals gemischte Hochschule in Saudi-Arabien

In Saudi-Arabien hat am Mittwoch die erste gemischte Universität eröffnet. Der Schritt nährte die Hoffnung auf weitere Reformen in dem streng islamischen Staat.

HB THUWAL. Das wichtigste Ziel der König-Abdullah-Universität für Wissenschaft und Technik (KAUST) in Thuwal sei die Ausbildung einheimischer Studenten und Studentinnen, sagte KAUST-Präsident Choon Fong Shih. Allerdings machten sie derzeit nur 15 Prozent der Studenten aus, sagte der aus Singapur stammende Hochschulpräsident. Rund 800 Studenten der KAUST kämen aus dem Ausland.

Die am Roten Meer gelegene Universität gehört zum staatlichen Ölunternehmen Aramco und untersteht nicht dem Bildungsministerium.

Anhänger von König Abdullah werteten die Eröffnung der Hochschule als wichtigen Schritt der Reformpolitik. Ohne sie würden junge Leute von radikalen Kräften angelockt. Die Reformbestrebungen erlitten allerdings zuletzt Rückschläge. So wurden die Kommunalwahlen verschoben, und auf Druck von Klerikern wurden kulturelle Veranstaltungen abgesagt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%