US-Autoindustrie
Trump ordnet Prüfung von Umweltregeln an

Unter der Obama-Regierung eingeführte Auflagen könnten der Autoindustrie bis Ende 2025 rund 33 Milliarden Dollar kosten. Doch ihre Klagen wurden nun erhört. US-Präsident Donald Trump lässt diese Standards überprüfen.

YpsilantiUS-Präsident Donald Trump hat eine Überprüfung von Umweltregeln zum Spritverbrauch angeordnet, die den Autoherstellern Kosten in Milliardenhöhe verursachen würden. Damit werde „eine neue Ära für die Schaffung amerikanischer Jobs“ eingeläutet, sagte Trump am Mittwoch in Ypsilanti nahe der US-Autometropole Detroit. Er folgt seiner Strategie von Zuckerbrot und Peitsche: Nachdem er den Konzernen zunächst Strafzölle angedroht hatte, kommt der Präsident ihnen nun entgegen.

Mit der angeordneten Untersuchung wird der Weg freigemacht, eine noch kurz vor der Amtsübergabe von der vorigen Regierung unter Barack Obama beschlossene Verschärfung der Vorschriften zum Spritverbrauch und Abgasausstoß wieder zurückzudrehen. „Diese Standards sind teuer für die...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%