Weitere Auftritte
Obama und Romney bis zum Schluss auf Stimmenfang

Romney lässt sich bereits als 45. US-Präsident feiern. Obama ist sicher, im Weißen Haus wohnen zu bleiben. Die Umfragen zeigen keine klare Entscheidung und lassen ein historisch enges Kopf-an-Kopf-Rennen erwarten.

WashingtonSelbst Stunden vor Öffnung der Wahllokale in den USA haben Präsident Barack Obama und sein Herausforderer Mitt Romney noch verbissen um Stimmen gekämpft. Mit Kundgebungen vor tausenden Anhängern wollten sie am späten Montagabend (Ortszeit) das bis zuletzt ausgeglichene Rennen ums Weiße Haus noch in letzter Minute zu ihren Gunsten drehen.

In der jüngsten Umfrage der „Washington Post“ und des Senders ABC erreichte Obama zwar erstmals seit Anfang Juli landesweit wieder 50 Prozent der Stimmen, während Romney nur auf 47 Prozent kam. Doch liegt das Ergebnis wie derzeit nahezu alle Umfragen im Bereich der statistischen Fehleranfälligkeit.

Vor allem in den...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%