Folgen den Worten Taten?
Trumps unmögliche Versprechen

PremiumMit radikalen Versprechen hat Donald Trump im Wahlkampf gepunktet. Doch er wird Probleme haben, seine Ankündigungen wahr zu machen, meint Ex-Weltbank-Direktor Moisés Naím. Seine Möglichkeiten als Präsident seien begrenzt.

WashingtonEine Mauer entlang der Grenze zu Mexiko, ein Einreiseverbot für Muslime oder die Aufkündigung des nordamerikanischen Freihandelsabkommens Nafta – Donald Trump hat im Wahlkampf mit radikalen Versprechen gepunktet. Doch er werde sie nach der Wahl kaum einlösen können, sagte Moisés Naím im Handelsblatt Election Camp in Washington.

Naím war Handelsminister von Venezuela, Exekutivdirektor der Weltbank und hat zuletzt in seinem Buch „The End of Power“ die These aufgestellt, dass die globalen Eliten weltweit ihre Macht verlieren. Auch die Möglichkeiten eines potenziellen Präsidenten Trump hält Naím für begrenzt. „Vieles von dem, was Trump angekündigt hat, geht aus verfassungsrechtlichen Gründen nicht...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%