Trump wird US-Präsident
Beginn einer neuen Zeitrechnung

PremiumDie Überraschung ist perfekt: Donald Trump wird der 45. Präsident der USA. Damit beginnt endgültig eine neue Ära der Politik, des Populismus – und der Unberechenbarkeit. Eine Analyse vom stellvertretenden Handelsblatt-Chefredakteur Thomas Tuma aus Washington.

Amerika hatte die Wahl: Auf der einen Seite stand eine Profi-Politikerin mit acht Jahren Erfahrung als First Lady an der Seite ihres Mannes im Weißen Haus, weiteren acht Jahren Expertise als Senatorin des Bundesstaats New York und vier Jahren im Amt der Außenministerin. 112 Länder hat sie allein in dieser Zeit bereist, alle größeren Brandherde auf dieser Welt analysiert, manche befriedet, andere mit provoziert. Ein „political animal“, seit sie als Schülerin Martin Luther King die Hand schütteln durfte, von John F. Kennedys Tod erschüttert wurde und als Jura-Studentin in Yale gegen den Vietnamkrieg opponierte. Wenn jemand die Arithmetik der nationalen...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%