Premium US-Wahlkampf Trump spaltet die US-Wirtschaft

Nur wenige Unternehmer unterstützen Donald Trump. Die meisten sind in heller Aufregung. Aber kaum ein Manager wagt es, den republikanischen Präsidentschaftskandidaten zu kritisieren – schließlich könnte Trump gewinnen.
Donald Trump hat den Autokonzern mehrfach heftig krtisiert. Quelle: AFP
Ford-Fabrik in Wayne, Michigan

Donald Trump hat den Autokonzern mehrfach heftig krtisiert.

(Foto: AFP)

Washington, New YorkMit ernster Stimme zählt Peter Thiel auf, was alles schief laufe in den USA: das riesige Handelsbilanzdefizit. Die „fünf unerklärten Kriege“, in die die USA verwickelt seien. Die stagnierenden Einkommen der meisten Amerikaner. Thiels Botschaft am Montag vor der versammelten US-Presse im ehrwürdigen National Press Club: „Der Wahlkampf ist weniger verrückt als die Lage in unserem Land.“

 

Mehr zu: US-Wahlkampf - Trump spaltet die US-Wirtschaft

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%