USA
Guantanamo-Schließung bis Sommer 2010 möglich

Die USA stellen die Schließung des umstrittenen Gefangenenlagers Guantanamo bis Sommer kommenden Jahres in Aussicht. Mit dem geplanten Gefängniskauf in Illinois wird aus Regierungssicht eine große Hürde beseitigt.
  • 0

HB WASHINGTON. Die geplante Verlegung von Terrorverdächtigen in ein Gefängnis im Bundesstaat Illinois beseitige eine große Hürde, sagte US-Justizminister Eric Holder am Mittwochabend in einem Interview der Nachrichtenagentur Reuters. Das helfe, das Lager in dem Luftwaffenstützpunkt auf Kuba zu schließen, "vielleicht bis Sommer" oder im frühen Herbst.

Die US-Regierung hatte am Dienstag den Kauf des Thomson Correctional Center im Nordwesten von Illinois angekündigt. Dort sollen einige Guantanamo-Insassen vor Militär-Tribunale gestellt werden. Die oppositionellen Republikaner bezeichneten das Vorhaben als potenzielles Sicherheitsrisiko.

Holder sagte, er wolle sich selbst zu gegebener Zeit vor Ort über die Sicherheitsvorkehrungen informieren. Dies habe er bereits in New York getan, wohin unter anderem der mutmaßliche Drahtzieher der Anschläge vom 11. September, Chalid Scheich Mohammed, aus Guantanamo für seinen Prozess überstellt werden soll. In New York sei ihm von allen Seiten versichert worden, dass das Verfahren dort in einer "sicheren und angemessenen Art und Weise" abgehalten werden könne, sagte Holder weiter.

US-Präsident Barack Obama hat bei seinem Amtsantritt im Januar eine Schließung von Guantanamo binnen eines Jahres angekündigt, vor kurzem aber eingeräumt, dass diese Frist nicht einzuhalten sei. Derzeit leben noch 210 Häftlinge in dem wegen seiner Haftbedingungen international scharf kritisierten Lager.

Kommentare zu " USA: Guantanamo-Schließung bis Sommer 2010 möglich"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%