Weltgeschichten unserer Korrespondenten

Thailand
1000 Kilometer zum toten König – mit dem Rollstuhl

Thailand bleibt vom Tod des Königs geschockt. Die Massen an Trauernden am Palast sind eine Herausforderung für die Behörden. Sogar ein Rollstuhl-Fahrer aus Phuket ist auf dem Weg ins 1000 Kilometer entfernte Bangkok.

BangkokEs ist ein weiter Weg von Phuket nach Bangkok. Um dem verstorbenen König Bhumibol die letzte Ehre zu erweisen, nimmt ein Mann namens Sompong die Strecke trotzdem auf sich – und zwar mit dem Rollstuhl. Eine Thailänderin hat ein Foto des einbeinigen Mannes in einer Facebook-Gruppe gepostet. „Wenn ihr ihn trefft, dann gebt ihm etwas zu essen und zu trinken”, schreibt sie dazu. Von der Ferieninsel bis zur Hauptstadt sind es fast 1000 Kilometer.

Auch drei Wochen nach dem Tod des geliebten Staatsoberhauptes, ist in Thailand längst noch kein Alltag eingekehrt. Das öffentliche Leben geht zwar weiter, und...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%