Wie Juncker das europäische Projekt gefährdet
Der unmögliche Präsident

PremiumKommissionspräsident Juncker will die Briten schnellstmöglich aus der EU raushaben – und dann weitermachen wie gehabt. Der dringend nötige Neustart kann so nicht gelingen. Europa drohen quälende Jahre der Agonie.

Berlin, Brüssel. DüsseldorfMan kann Jean-Claude Juncker als menschliches Gesamtkunstwerk betrachten. Er ist witzig, wenn er den autoritären ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban mit einem herzlichen „Hello Dictator!“ begrüßt. Er ist ehrlich, wenn er die ausbleibenden Sanktionen für Frankreichs hohes Haushaltsdefizit so begründet: „weil es Frankreich ist“. Er ist cool, wenn er die Reporterfrage, ob der Austritt Großbritanniens den Anfang vom Ende der EU bedeute, mit einem schlichten „No“ bescheidet – und dann unter dem Applaus der übrigen Journalisten die Pressekonferenz verlässt. Er ist menschlich, wenn er montags dem Vernehmen nach gerne mal später ins Büro kommt. (Story in English)
Es...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%