Wirtschaftsweise Peter Bofinger
„Ein Grexit auf Zeit ist eine Mogelpackung“

PremiumDer renommierte Wirtschaftsweise Peter Bofinger warnt, Griechenland vorübergehend aus der Euro-Zone auszuschließen. Im Interview erklärt er, warum ein Grexit ein Grexit bleibt und wie realistisch eine Rückkehr wäre.

BerlinDer Würzburger Ökonom Peter Bofinger steht kritisch zum Vorschlag von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, Griechenland solle für eine gewisse Zeit die Währungsunion verlassen.

Herr Professor Bofinger, was halten Sie vom jüngsten Vorschlag des Bundesfinanzministers?

Das ist ein bisschen eine Mogelpackung. Ein Grexit auf Zeit ist auch nichts anderes als ein Grexit.

Weil es keine Rückkehr gibt?
Im Gegenteil, weil die Rückkehroption nicht eröffnet werden muss, sondern immer da ist. Die EU-Verträge sehen zwar keinen Austritt vor, insofern ist ein Rauswurf oder Austritt problematisch. Aber dass ein Land, das nicht in der Währungsunion ist, dieser beitreten kann, wenn es die Konvergenzkriterien...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%