China
Mauer Ausblick für das Reich der Mitte

Das geringste Wachstum seit 23 Jahren – die chinesische Wirtschaft stockt, die bombastischen Zuwächse sind Vergangenheit. Doch die Bilanzen werden auch ehrlicher, Politiker helfen weniger nach. Das könnte sich auszahlen.

SchanghaiChinas Regierung stellt sich auf eine deutliche Konjunkturabkühlung ein. Das Wachstum in der weltweit zweitgrößten Volkswirtschaft könnte in diesem Jahr auf sieben Prozent zurückgehen, sagte Finanzminister Lou Juwei am Freitag in Washington am Rande von US-Chinesischen Handelsgesprächen der Nachrichtenagentur Xinhua zufolge. „Trotz der Verlangsamung von Chinas Wachstumsrate, zahlen sich die Strukturreformen aus.“ Sollte das Plus im Gesamtjahr tatsächlich so gering ausfallen, wäre es das erste Mal, dass China das von der Regierung verordnete Wachstumsziel verfehlt. Die Führung in Peking rechnet offiziell für 2013 mit einem Anstieg der Wirtschaftsleistung um 7,5 Prozent – schon das wäre das geringste Wachstum seit...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%