DIW-Prognose
Deutsche Konjunktur weiter auf Wachstumskurs

Die deutsche Wirtschaft geht nach Einschätzung des DIW mit gehörigem Schwung aus dem Jahr. Die Wirtschaftsleistung dürfte im laufenden Herbstquartal um 0,7 Prozent zulegen und damit so stark sein wie im dritten Quartal, wie das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung zu seinem Konjunkturbarometer mitteilte.
  • 0

HB BERLIN. "Das Wachstum liegt damit deutlich über dem Durchschnitt der letzten Jahre", schrieben die Experten. Besonders gut laufe es in der Industrie: Im Oktober lag das Wachstum hier bei 3,2 Prozent, und die starken Auftragseingänge deuteten auf eine weiter zunehmende Nachfrage hin, gerade bei den Investitionsgüterherstellern.

Allerdings sei bereits eine leichte Abschwächung erkennbar, sagte DIW-Konjunkturexperte Vladimir Kuzin. Die Konsumgüterproduzenten profitierten von der starken Nachfrage aus dem Ausland. "Die Hoffnungen auf einen schnellen Übergang zum binnenorientierten Wachstum wären deswegen übertrieben", sagte DIW-Konjunkturexperte Ferdinand Fichtner. "Trotz der günstigen Entwicklung des privaten Verbrauchs bleiben die Exporte weiterhin ein wichtiger Treiber der deutschen Wirtschaft."

Kommentare zu " DIW-Prognose: Deutsche Konjunktur weiter auf Wachstumskurs"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%