Geldpolitik
Schweden erhöht erneut Leitzins

Die schwedische Notenbank hebt ihren Leitzins erneut an - zum siebten Mal in Folge. Bald könnte ein weiterer Zinsschritt folgen.
  • 0

StockholmDie schwedische Notenbank hat den Leitzins zum siebten Mal in Folge erhöht. Die Geldpolitiker des wirtschaftlich prosperierenden Landes entschieden am Dienstag wie von Experten erwartet, den Schlüsselzins um einen Viertel Prozentpunkt auf 2,0 Prozent anzuheben. Eine große Mehrheit der von Reuters befragten Fachleute rechnet zudem, dass im September ein weiterer Zinsschritt folgt.

Im Mai lag die Jahresteuerung in Schweden bei 3,3 Prozent, die Stockholmer Zentralbank strebt hingegen eine Rate von zwei Prozent an. Die Konjunktur in dem skandinavischen EU-Land hatte sich zu Jahresbeginn mit einer Wachstumsrate von 0,8 Prozent abgekühlt. Im letzten Quartal 2010 war die Wirtschaft noch um 1,6 Prozent zum Vorquartal gewachsen.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Geldpolitik: Schweden erhöht erneut Leitzins"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%