Handelsblatt-Barclays-Indikator
Weiche Landung für deutsche Konjunktur

Barclays-Ökonom Callow sieht eine sanfte Landung für die Konjunktur in Deutschland. Für die kommenden Quartale sieht er ein Wachstum von je 0,4 Prozent. Die Schuldenkrise könnte jedoch das Verbrauchervertrauen drücken.
  • 0

DüsseldorfDer Handelsblatt-Barclays-Indikator signalisiert eine weiche Landung der deutschen Konjunktur. „Im zweiten und dritten Quartal dürfte die Wirtschaft um je 0,4 Prozent wachsen“,  sagte Barclays-Ökonom Julian Callow dem Handelsblatt.

Für das vierte Quartal signalisierten die Indikatoren bislang ebenfalls 0,4 Prozent Wachstum; allerdings sei es wahrscheinlich, dass  Schuldenkrise und Börsencrash auf das Verbrauchervertrauen und die Stimmung in der Wirtschaft drückten, so dass Risiken nach unten bestünden.

Im Gesamtjahr 2011 dürfte die deutsche Wirtschaft um rund 3,25 Prozent wachsen. Für 2012 prognostizieren die Volkswirte von Barclays Capital eine Wachstumsabschwächung auf rund zwei Prozent.

Kommentare zu " Handelsblatt-Barclays-Indikator: Weiche Landung für deutsche Konjunktur"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%