Ifo-Geschäftsklimaindex
Stimmung in der Wirtschaft steigt deutlich

In Deutschland hat sich die Stimmung in den Unternehmen überraschend deutlich aufgehellt und in ersten Reaktionen sprachen Volkswirte übereinstimmend von einem „Wendesignal“ für die größte Volkswirtschaft der Eurozone.

HB MÜNCHEN. Der stark beachtete Ifo-Geschäftsklimaindex sei im April von 82,2 Punkten im Vormonat auf 83,7 Punkte geklettert, teilte das Ifo-Institut am Freitag in München mit. Volkswirte hatten zuvor nur einen leichten Anstieg erwartet, nachdem sich der Indikator in den zwei Vormonaten eingetrübt hatte. Die rund 7 000 befragten Unternehmen schätzten sowohl die aktuelle Lage als auch die künftige Entwicklung optimistischer ein.

Die Geschäftserwartungen der Unternehmen kletterten im April von 81,6 Punkten im Vormonat auf 83,9 Punkte. Volkswirte hatten nur mit 82,6 Punkten gerechnet. Die Lagebeurteilung hellte sich erstmals seit Oktober 2008 wieder auf. Der Indikator für die deutsche Wirtschaft legte von 82,7 Punkten auf 83,6 Punkte zu. Die Unternehmen seien mit ihrer aktuellen Geschäftslage nicht mehr ganz so unzufrieden wie im Vormonat, kommentierte Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn die Ergebnisse.Hinsichtlich der Geschäftsentwicklung im kommenden halben Jahr habe die Skepsis zudem erneut etwas abgenommen. „Der Rückgang der Wirtschaftsleistung dürfte sich damit deutlich verlangsamen“.

Ifo-Konjunkturexperte Klaus Abberger betonte, dass sich die Wirtschaftslage in den kommenden Monaten stabilisieren könnte. „Der schärfste Rückgang dürfte, wenn keine weiteren Risiken in den nächsten Monaten auftreten, wohl hinter uns liegen“, sagte Abberger. „Von einer Trendwende kann noch nicht gesprochen werden. Wir sind aber schon sehr tief gefallen.“ Die Firmen hofften jedenfalls, dass bald der Boden in der Rezession gefunden sei.

Hoffnungen auf ein Ende des Konjunkturtiefs haben auch den Dax zum Wochenausklang gestützt. Der Leitindex legte am Vormittag um leicht zu.

Seite 1:

Stimmung in der Wirtschaft steigt deutlich

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%