Kommentar
Bloß keine Party!

Unter drei Millionen Arbeitslose im Mai - wenn sich diese Zahl bewahrheitet, ist das hübsch, aber noch kein Grund zum Feiern.
  • 4

Der Rückgang der Arbeitslosen liegt daran, dass es Deutschland konjunkturell gut geht. Der Aufschwung hat einige Ursachen. Eine davon ist ein Euro, der so billig ist, dass er für die deutsche Industrie zum Exporturbo geworden ist. Schuld am billigen Euro ist eine Europäische Zentralbank, der mit Blick auf die Schuldenländer der Eurozone die Hände gebunden sind. Sie kann die Zinsen kaum anheben, will sie nicht riskieren, dass sich die Situation in Griechenland und Co. weiter verschärft. So paradox es also klingt: Unsere niedrigen Arbeitslosenzahlen verdanken wir ein Stück weit der griechischen Tragödie.

Jetzt kommt es allerdings darauf an, diese Tragödie nicht ins Deutsche zu übersetzen. Die Griechen haben im vergangenen Jahrzehnt die Löhne explodieren lassen, soziale Wohltaten verteilt und bei den Steuereinnahmen beide Augen zugedrückt. Nichts davon kann ein Rezept für Deutschland sein. In Griechenland war Party, jetzt herrscht Katzenjammer. Wollen wir uns den Kaatzenjammer sparen, lassen wir die Party heute besser schon einmal ausfallen.

Oliver Stock
Oliver Stock
Handelsblatt / Stellvertretender Chefredakteur

Kommentare zu " Kommentar: Bloß keine Party!"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • So ein Unsinn, ohne Binnenkonjunktur durch bessere Verteilung des im Export-Aufschwung Erwirtschafteten wird auch Deutschland auf Dauer vor die Hunde gehen.

  • Wie lange wollt ihr dierse widerwärtige Lüge, die eh keiner glaubt no am Leben erhalten?

  • Mal wieder der übliche Kommentar. Ich frage mich bloß, warum die Firmen in der Schweiz ein höheres Gehalt zahlen (z. B. Krankenschwester zw. CHF 5000 und 6000 im Monat) und trotzdem nicht pleite gehen!?

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%