Ifo-Chef Fuest zu Trumps Wahlerfolg
Ein Weckruf für Europa

PremiumEuropa sollte nach Trumps Wahlerfolg schnellstmöglich aus seiner Schockstarre erwachen und etwaige Streitigkeiten hintanstellen. Man wird auch den Briten entgegenkommen müssen. Ein Gastbeitrag von Ifo-Chef Clemens Fuest.

DüsseldorfDie überraschende Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten hat bei vielen Politikern in Europa eine Art Schockstarre ausgelöst. Das ist verständlich. Dennoch sollten die Europäer möglichst bald beginnen, darüber nachzudenken, wie der Sieg von Trump sich wirtschaftlich und politisch auf Europa auswirken wird. Welche wirtschaftspolitischen Änderungen sind von Donald Trump zu erwarten und wie sollte Europa darauf reagieren?

Erstens wird Trump einen restriktiveren Kurs in der Handelspolitik einschlagen. Er will das transpazifische Handelsabkommen TPP stoppen und das Freihandelsabkommen mit Mexiko und Kanada, Nafta, kündigen und neu verhandeln. Importe aus Mexiko sollen mit Zöllen belegt werden. Das würde viele amerikanische,...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%