Ratingagentur
Fitch senkt Ausblick von Saudi-Arabien

Die Ratingagentur Fitch hat den Ausblick für die Monarchie Saudi-Arabien gesenkt - von „stabil“ auf „negativ“. Damit droht dem Land nun die Herabstufung der Kreditwürdigkeit. Zwei Gründe nennt die Institution.
  • 0

BangaloreSaudi-Arabien droht eine Herabstufung der Kreditwürdigkeit. Die Ratingagentur Fitch senkte am Freitag den Ausblick für die Monarchie auf „negativ“ von „stabil“.

Grund seien der gesunkene Ölpreis und die Ankündigung des Königreichs, in diesem Jahr eine höhere Verschuldungsquote anzustreben. Die Ölpreise waren zuletzt auf den niedrigsten Stand seit sechseinhalb Jahren gefallen. Die Bonität des Opec-Mitglieds werde weiter mit AA bewertet.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Ratingagentur: Fitch senkt Ausblick von Saudi-Arabien"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%