Unternehmenskonzentration
Ungeliebte Informationen

PremiumWas Monopolkommission und Statistisches Bundesamt erarbeiten, scheint wenig verlässlich: In der Berichterstattung über Unternehmensverflechtungen regiert Datenchaos. Doch das hat System.

FrankfurtWie viele Unternehmen haben sich in Deutschland zu Gruppen zusammengeschlossen? Wir wissen es nicht. Die offiziellen Zahlen schwanken stark, deutliche Trends kehren sich innerhalb weniger Jahre um. Plausibel ist das kaum. Dabei leistet sich Deutschland per Gesetz eine Monopolkommission, die den Auftrag hat, gemeinsam mit dem Statistischen Bundesamt die Unternehmenskonzentration zu beobachten. Denn der Gesetzgeber sah diese als wichtigen Faktor bei der Entstehung problematischer Marktmacht und wollte sicherstellen, dass die nötigen Informationen vorliegen.

Doch das, was Monopolkommission und Statistikamt erarbeiten, scheint wenig verlässlich. Laut dem Hauptgutachten der Monopolkommission von 2008 waren 2003 mehr als 500.000 Unternehmen Teil einer Unternehmensgruppe....

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%