Nachrichten
IFRIC D16 und D17 veröffentlicht

Das International Financial Reporting Interpretations Committee hat IFRIC D16 Scope of IFRS 2 [

Das International Financial Reporting Interpretations Committee hat IFRIC D16 Scope of IFRS 2 [http://www.standardsetter.de/drsc/docs/press_releases/D16_final.pdf] und D17 IFRS 2 - Group and Treasury Share Transactions [http://www.standardsetter.de/drsc/docs/press_releases/D17_final.pdf] veröffentlicht. In IFRIC D16 wird klargestellt, dass auch solche Transaktionen zum Anwendungsbereich von IFRS 2 gehören, bei denen das Unternehmen nicht alle erhaltenen Güter oder Dienstleistungen eindeutig identifizieren kann. IFRIC D17 erörtert die Anwendbarkeit von IFRS 2, wenn anteilsbasierte Transaktionen mit eigenen Anteilen verbunden sind oder zwei oder mehr Unternehmen innerhalb eines Konzerns betreffen. In IFRIC D17 wird in diesem Zusammenhang geklärt, unter welchen Voraussetzungen solche Transaktionen nach IFRS 2 als anteilsbasierte Vergütungstransaktionen mit Barausgleich oder als anteilsbasierte Transaktionen mit Ausgleich durch Eigenkapitalinstrumente bilanziert werden sollten.
Stellungnahmen zu IFRIC D16 und D17 können bis zum 18. 7. 2005 an das Rechnungslegungs Interpretations Committee (RIC) des DRSC (info@drsc.de [mailto:info@drsc.de]) oder an IFRIC (CommentLetters@iasb.org [mailto:CommentLetters@iasb.org]) gerichtet werden.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 09.06.2005

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%