Klickstatistiken
Die "Wissenswert"-Top-20

Seit November 2005 erscheint jeden Montag im Handelsblatt die Rubrik "Wissenswert", in der neue ökonomische Studien vorgestellt werden. Welche haben die Handelsblatt.com-Leser besonders bewegt? Zur Liste der 20 am häufigsten angeklickten "Wissenswert"-Artikel.Plus: Eine Liste der zehn Studien, die mehr Aufmerksamkeit verdient hätten.
  • 0

1. "Besser nur auf erfolglose Analysten hören"
Anleger sollten Analysten, deren Prognosen in der Vergangenheit besonders treffsicher waren, mit Vorsicht begegnen, zeigt eine diese spektakuläre Studie aus "Management Science". Nach einer Erfolgssträhne werden Marktbeobacher übermütig - und machen besonders viele Fehler. (erschienen am 21.8.2006)







2. "Warum Ackermann überbezahlt ist"
Im internationalen Vergleich verdienen die deutsche Top-Manager noch immer zu wenig, lautet das Fazit einer dieser Untersuchung . Eine Ausnahme bildet allerdings Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann. Die Autoren kommen zu einem provokanten Fazit. (erschienen am 23.10.2006)





3. "Geld vernichten mit aktiver Arbeitsmarktpolitik"
Sie sind teuer und bringen wenig bis gar nichts - staatliche Programme zur Förderung der Beschäftigung. Eine Studie der Universität St. Gallen kommt für Deutschland sogar zu dem Ergebnis: Wer im Rahmen der aktiven Arbeitsmarktpolitik gefördert wird, ist mitunter sogar länger arbeitslos. (erschienen am 18.6.2007)





4. "Frauen schlechter zu bezahlen lohnt sich"
Frauen verdienen weniger als Männer. Um genau so viel zu verdienen, müssen sie besser sein. Warum ist das so? Leben die Chefs und Personaler Vorurteile gegen Frauen aus? Mögen sie Frauen nicht, oder vielleicht nur als Haus- und Ehefrauen? Unfug, meinen die Autoren dieser Untersuchung. (erschienen am 16.1.2007)


5. "Kampf dem Wal-Mart"
„Always low prices“ verspricht der US-Einzelhandelsriese Wal-Mart und drängt alle Konkurrenten an die Wand. Doch klassische Supermärkte sind Wal-Mart nicht hilflos ausgeliefert, zeigt diese Studie, von der auch deutsche Einzelhändler viel lernen können. (erschienen am 29.1.2007)





Seite 1:

Die "Wissenswert"-Top-20

Seite 2:

Seite 3:

Seite 4:

Kommentare zu " Klickstatistiken: Die "Wissenswert"-Top-20"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%