Pirmasens
Ausgestoßen aus dem Paradies

Ganz Deutschland verdankt dem Wirtschaftsaufschwung sinkende Arbeitslosenquoten. Ganz Deutschland? An Pirmasens geht der Boom vorbei. Die einst so agile Schuhmetropole in der Westpfalz hat sich in einen trostlosen Ort verwandelt – eine Spurensuche.

PIRMASENS. Reinhold Nikolaus beschreibt Aufschwung so: Wenn die Nachfrage groß ist, stehen die Maschinen selbst in einem kleinen Ort nicht mehr still. Die Unternehmen stecken das verdiente Geld in neue Geräte, bauen zusätzliche Häuser – und brauchen dafür noch mehr Leute. Weil so immer mehr Menschen ein Einkommen haben, das sie ausgeben können, gibt es in dem Ort bald viele gut gehende Läden. „Da greift ein Zahnrad ins andere.“

Um solche Boomphasen beschreiben zu können, muss der Arbeitsvermittler allerdings viel Phantasie aufbringen – und dass, obwohl Deutschland gerade den kräftigsten Wirtschaftsaufschwung seit der Wiedervereinigung erlebt. Aber wo Nikolaus herkommt, da...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%