Tiefster Stand seit 2009
Sinkende Arbeitslosenrate gibt Obama Rückenwind

Die Zahl der Arbeitslosen in den USA ist im September mit 7,8 Prozent auf den tiefsten Stand seit fast vier Jahren gefallen. Wahlkämpfer Barack Obama dürfte das freuen. Auch Ökonomen zeigen sich positiv überrascht.

WashingtonUS-Präsident Barack Obama erhält einen Monat vor der Wahl überraschend Rückenwind. Die Arbeitslosenquote sank im September mit 7,8 Prozent auf den niedrigsten Stand seit fast vier Jahren. Im August hatte die Quote noch 8,1 Prozent betragen. Die September-Quote sei der tiefste Wert seit Januar 2009, wie das Arbeitsministerium am Freitag in Washington mitteilte. Ökonomen hatten dagegen mit einem Anstieg auf 8,2 Prozent gerechnet.

„Das ist ein ziemlich guter Arbeitsmarktbericht“, sagte Mark Zandi, Chefökonom von Moody’s Economy.com. „Seit die Zahl der Stellen vor zweieinhalb Jahren wieder begann zu wachsen, sind damit rund die 4,7 Millionen neue Arbeitsplätze entstanden. Das bedeutet,...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%