Vor Steuererhöhung
Japans Wirtschaft legt im ersten Quartal kräftig zu

Japans Wirtschaft im Aufschwung: Die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt Quartal wuchs im ersten Quartal deutlich. Grund dafür war unter anderem die Mehrwertsteuererhöhung. Sorgen bereiteten die Exporte.

TokioDie japanische Wirtschaft ist im ersten Quartal so stark gewachsen wie seit über zwei Jahren nicht mehr. Grund dafür war unter anderem die Mehrwertsteuererhöhung, die im April von fünf auf acht Prozent gestiegen war. Im Vorfeld machten die Verbraucher noch zahlreiche Anschaffungen, da viele Waren teurer wurden. Auch Firmen investierten mehr.

Von Januar bis März wuchs das Bruttoinlandsprodukt aufs Jahr hochgerechnet um 5,9 Prozent, wie aus Regierungsdaten vom Donnerstag hervorgeht. Von Reuters befragte Analysten hatten dagegen nur mit einem Plus von 4,2 Prozent gerechnet. Es war der stärkste Anstieg seit dem dritten Quartal 2011. Die Wirtschaftsleistung der drittgrößten Volkswirtschaft...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%