Wirtschaftskrise
Industriestaaten verspielen ihr Kapital

Die Finanzkrise treibt Regierungsetats weltweit tief ins Minus. Die langfristigen Risiken steigen enorm. Selbst erfahrene Volkswirte schließen nicht mehr aus, dass bald die ersten Industriestaaten bankrott sind. Es droht ein Wettlauf gegen die Zeit.

Es ist eine Wette, die man sich größer gar nicht vorstellen kann. In einem historisch einmaligen Kraftakt stemmen sich die Regierungen der großen Industriestaaten und einiger Schwellenländer gegen die Finanz- und Wirtschaftskrise. Ein milliardenschweres Konjunkturprogramm jagt das nächste. Gerade kommen die USA mit ihrem 800 Mrd. Dollar schweren Paket, das noch in dieser Woche in Gesetzesform gegossen werden soll. Zusätzlich sehen sich die Staaten gezwungen, die darbenden Banken entweder zu verstaatlichen oder zumindest ordentlich mit Kapital auszustatten.

Alle diese Aktionen haben eins gemeinsam. Sie kosten Unmengen an Geld. Geld, das letztlich der Steuerzahler aufbringen muss. Die regulären Staatsetats können die...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%