Zahlen für September
US-Bauausgaben überraschend gestiegen

Die Bauausgaben in den USA sind im September unerwartet gestiegen. Das US-Handelsministerium in Washington wies am Mittwoch ein Plus zum Vormonat von 0,3 Prozent nach einem nun revidierten Minus von 0,2 Prozent im August aus

HB WASHINGTON. Die saisonbereinigte Jahresrate lag damit im August bei 1.159,2 Mrd Dollar. Den weiteren Angaben zufolge fielen die Ausgaben für den Wohnbau im September um 1,4% auf 518,8 Mrd Dollar. Bei der Bautätigkeit der öffentlichen Hand wurde dagegen ein Plus von 1,9% verzeichnet.

Von Reuters befragte Analysten hatten für September im Schnitt mit einem Minus von 0,5 Prozent gerechnet.

Wie die Märkte reagieren, lesen Sie hier.



 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%