Fußball
Betis Sevilla buhlt um Wolfsburgs D´Alessandro

Betis Sevilla buhlt offenbar um die Dienste von Andres D´Alessandro vom VfL Wolfsburg. Der spanische Erstligist soll für den Argentinier eine Ablösesumme von zehn Mill. Euro geboten haben.

Zwei der wichtigsten Spieler könnten dem VfL Wolfsburg offenbar schon in der kommenden Spielzeit fehlen. Nachdem der Wechsel von Martin Petrow zu Atletico Madrid für zehn Mill. Euro Ablöse anscheinend unmittelbar bevorsteht, soll nun Mittelfeldregisseur Andres d´Alessandro vor einem Wechsel zum spanischen Champions-League-Teilnehmer Betis Sevilla stehen. Das berichtet die Zeitung Sport aus Barcelona.

Sevilla soll für den exzentrischen Regisseur zehn Mill. Euro Ablöse geboten haben. Der Verein sucht auf der Spielmacherposition eine Verstärkung, und Präsident Manuel Lopera kündigte bereits an: "Wir werden innerhalb der nächsten drei Tage einen Top-Mittelfeldspieler präsentieren, der spanisch spricht."

D´Alessandro noch bis 2008 unter Vertrag

D´Alessandro, der in Wolfsburg bis 2008 unter Vertrag steht, hat nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass er den VfL so schnell wie möglich verlassen möchte. Transfers zu Deportivo La Coruna und Tottenham Hotspur hatten sich allerdings aus finanziellen Gründen zerschlagen.

Der 24-Jährige hatte deshalb Mitte Juni nach einem Gespräch mit VfL-Manager Thomas Strunz in Buenos Aires erklärt, dass viele Missverständnisse ausgeräumt seien. Unmittelbar nach Trainingsbeginn in Wolfsburg aber erneuerte er in einem kicker-Interview seine Wechselpläne: "Ich sage, was ich immer sage: Wenn es eine Chance gibt, in Spanien, Italien, England zu spielen und dies für beide, Wolfsburg und mich, ein gutes Geschäft ist, werde ich zuschlagen".

Strunz sucht Verstärkungen in Brasilien

Strunz ist zurzeit in Brasilien bereits auf der Suche nach hochkarätigen Verstärkungen, die er nur mit hohen Transfererlösen realisieren könnte. Die Nationalspieler Cicinho (FC Sao Paulo) und Dagoberto von Atletico Paranaense hat er dabei besonders im Visier. Weiterhin sind Ricardinho (Sao Paulo) und Offensivspieler Denilson von Betis Sevilla beim VfL im Gespräch.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%