Fußball
Braunschweig und Bochum geizen mit Toren

Nur zwei Punkte wurden im Topspiel der 2. Bundesliga vergeben. Weder Gastgeber Eintracht Braunschweig noch Aufstiegs-Favorit VfL Bochum gelang im Stadion an der Hamburger Straße ein Treffer.

Der VfL Bochum hat die Tabellenführung in der 2. Bundesliga verloren. Im Duell der ehemaligen Bundesligisten kamen die Westfalen bei Eintracht Braunschweig nur zu einem 0:0, sind aber als einziges Team der Liga nach wie vor ungeschlagen. Dennoch zog Energie Cottbus (2:0 gegen Spvgg Unterhaching) dank der mehr geschossenen Tore am punktgleichen VfL vorbei. Die Braunschweiger blieben in der dritten Partie hintereinander ohne Torerfolg.

Vor 22 100 Zuschauern im fast ausverkauften Stadion an der Hamburger Straße vergaben die Norddeutschen einen durchaus möglichen Sieg in der Anfangsphase, als Torjäger Ahmet Kuru in der ersten und sechsten Minute klare Einschussmöglichkeiten ausließ. Die größte Bochumer Chance konnte Moharram Navidkia nicht nutzen. Der Iraner traf zwei Minuten nach Wiederbeginn freistehend nur den rechten Torpfosten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%