Fußball
Celta Vigo zittert sich in die Primera Division

Nach dem dreifachen Punktabzug wegen regelwidrigen Verhaltens hat Celta Vigo doch noch den Aufstieg in die spanische Primera Division geschafft. Begleitet wird Vigo vom Meister CS Cadiz und Deportivo Alaves.

Die drei Aufsteiger in die spanische Primera Division stehen fest: Neben Celta Vigo und CS Cadiz feiert auch der ehemalige Uefa-Cup-Finalist Deportivo Alaves sein Comeback in der Erstklassigkeit. Durch einen 2:0-Sieg in Jerez am letzten Spieltag der zweiten Fußball-Liga sicherte sich Cadiz die Meisterschaft vor den beiden punktgleichen Verfolgern.

Vigo gewann sein letztes Saisonspiel bei UD Lerida ebenfalls mit 2:0 und beendet das Zittern bei seinen Fans. Denn Vigo stand rechnerisch bereits vor zwei Wochen als Aufsteiger fest, bevor der Mannschaft drei Punkte abgezogen wurden, weil es einen Nachwuchsspieler öfter eingesetzt hatte als es das Reglement zulässt.

© Sport-Informations-Dienst, Neuss

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%