Fußball
Celtics Champions-League-Traum nahezu geplatzt

Celtic Glasgow hat im Hinspiel der zweiten Qualifikationsrunde zur Champions League bei Artmedia Bratislava eine 0:5-Niederlage kassiert. Dadurch ist das Erreichen der nächsten Runde für Celtic in weite Ferne gerückt.

Historische Niederlage für Celtic Glasgow: Der schottische Pokalsieger und Vizemeister ist im Hinspiel der zweiten Qualifikationsrunde zur Champions League in Bratislava mit 0:5 (0:1) gehörig unter die Räder gekommen. Im ersten Pflichtspiel von Teammanager Gordon Strachan brachen die Schotten bei Artmedia Bratislava in der zweiten Hälfte komplett ein.

Das Unheil nahm kurz vor der Halbzeitpause seinen Lauf, als Juraj Halenar seinen ersten von insgesamt drei Treffern erzielte. Eine ähnliche Pleite hatte Celtic im Europacup zuletzt in der Saison 1991/1 992 kassiert. Damals gab es eine 1:5-Niederlage im Uefa-Cup gegen Xamax Neuchatel.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%