„Chance realistisch bei Null“
Nowotny begräbt Hoffnung auf WM-Einsatz

Offenbar hat Nationalspieler Jens Nowotny die Hoffnung auf einen Einsatz bei der WM bereits begraben: "Wenn alles wirklich so läuft, wie wir uns das vorstellen, dann sehe ich diese Chance realistisch bei Null."

Ein Einsatz bei der Weltmeisterschaft im eigenem Land rückt für Nationalspieler Jens Nowotny offensichtlich in weite Ferne. "Wenn alles wirklich so läuft, wie wir uns das vorstellen, dann sehe ich diese Chance realistisch bei Null", sagte der 32 Jahre alte Abwehrspieler im kicker-Interview.

Der Noch-Leverkusener, der Bayer am Saisonende mit weiterhin unbekanntem Ziel verlassen wird, ist aber deswegen nach eigener Aussage nicht frustriert. "Ich gehöre zu den 23 besten Fußballern Deutschlands. Ich bin bei der WM dabei. Das nimmt mir keiner mehr." Er sehe sich als Teil der Mannschaft, "und ich tue mein Bestes, um der ersten Elf näher zu kommen. Das ist meine Pflicht", erklärte Nowotny.

Er wolle auch keine Missstimmung produzieren. "Die können wir weiß Gott nicht gebrauchen. Wer spielt, muss die volle Rückendeckung des gesamten Kaders spüren. Ich bin der Letzte, der da Fallen legt. Das wäre ja, übertrieben gesagt, Vaterlandsverrat."

Nowotny war nach vier Kreuzband-Operationen durch eine starke Bundesliga-Rückrunde in den deutschen WM-Kader gerutscht. Im Testspiel gegen Japan (2:2) hatte er nach knapp zweijähriger Abstinenz sein Comeback in der Nationalmannschaft gefeiert, war aber seit WM-Beginn nicht mehr zum Einsatz gekommen. Die Innenverteidigung bilden seitdem Per Mertesacker und Christoph Metzelder.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%