DFB-Generalsekretär Friedrich Curtius
Vom Wandel einer Institution

PremiumFrisch zurück vom Confed Cup hat sich DFB-Generalsekretär Friedrich Curtius im Handelsblatt Wirtschaftsclub die Ehre gegeben. In München sprach er über Compliance, Kommerzialisierung und stellt die WM in Katar infrage.

MünchenDer Zeitpunkt hätte nicht besser gewählt sein können. Erst am Montag kam Friedrich Curtius aus Russland zurück. Am Abend davor hatte der Generalsekretär des Deutschen Fußballbundes (DFB) noch den überraschenden Sieg einer Nationalmannschaft ohne 15 Stammspieler beim Confed-Cup feiern dürfen. Und am heutigen Mittwoch geht es gleich weiter nach Berlin, wo am Nachmittag Bundeskanzlerin Angela Merkel gemeinsam mit Chinas Präsident Xi Jinping ein Freundschaftsspiel zweier Fußball-Nachwuchsmannschaften besuchen.

Dazwischen steht ein sichtlich entspannter Friedrich Curtius im Münchener Literaturhaus den Handelsblatt-Redakteuren Diana Fröhlich und Christian Rickens Rede und Antwort. Das Jackett bleibt an diesem hochsommerlichen Abend aus, natürlich auch die Krawatte,...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%