DFB-Pokal
Frankfurt müht sich ins Halbfinale

Eintracht Frankfurt steht erstmals seit zehn Jahren wieder im Halbfinale des DFB-Pokals. Wie in den Runden zuvor ist auch der Erfolg gegen Bielefeld hart erarbeitet. Die Fans feiern einen Rückkehrer ganz besonders.

Frankfurt/MainMarco Russ stand nach dem Abpfiff auf dem Rasen und küsste seine weinende Frau. Dann ging es mit der Tochter auf dem Arm zum Feiern in die Fankurve. Beim emotionalen Comeback des Verteidigers hat Eintracht Frankfurt seine Negativserie gestoppt und ist dem Traum vom DFB-Pokalfinale einen Schritt näher gekommen. Das Team von Trainer Niko Kovac bezwang am Dienstagabend im Viertelfinale Zweitligist Arminia Bielefeld dank einer überragenden Leistung von Torwart Lukas Hradecky nach harten Kampf mit 1:0 (1:0) und steht damit im Pokal erstmals seit zehn Jahren wieder unter den letzten Vier.

Bei seinem zweiten Startelfeinsatz in dieser Saison erzielte...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%