Doppelter Trainerwechsel
Weinzierl zu Schalke, Schuster nach Augsburg

Markus Weinzierl wird in der kommenden Saison den Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 trainieren. Seine Nachfolge in Augsburg übernimmt der bisherige Darmstädter Coach Dirk Schuster.

GelsenkirchenNach einigen Verwirrungen und wochenlangen Verhandlungen haben sich der FC Schalke 04 und der FC Augsburg über den Wechsel von Trainer Markus Weinzierl zum Revierclub verständigt. Zunächst waren am Donnerstag die Augsburger vorgeprescht, ehe wenig später auch die Königsblauen die Verpflichtung offiziell bestätigten. Weinzierl erhält auf Schalke einen Dreijahresvertrag bis 2019 und dürfte bald der Öffentlichkeit präsentiert werden.

„Ich habe den Weg von Markus Weinzierl über viele Jahre verfolgt, nicht erst seit seiner Zeit beim FC Augsburg, den er bis in die Europa League führte. Er ist ein Trainer, der einer Mannschaft ein neues taktisches Konzept geben kann, auf...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%