„Eine unserer besten Vorstellungen “
Die Stimmen zur Partie Portugal - Iran

Während Portugal nach dem 2:0 gegen den Iran den Einzug in das Achtelfinale feiert, regiert im Lager des Iran die Enttäuschung. Portugals Trainer Scolari kommentierte: "Das haben wir seit 40 Jahren nicht mehr geschafft."

Zufriedenheit bei Portugal, Enttäuschung im Lager der Iraner. Nach dem 2:0-Erfolg Portugals in Frankfurt gegen den Iran hat der Sport-Informations-Dienst (sid) die Stimmen zur Begegnung zusammengestellt.

Trainer Branko Ivankovic (Iran): "Gratulation an Portugal. Wir haben versucht, unser Bestes zu geben, aber Portugal war vor allem in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft. Nach dem Gegentor war es sehr schwer, noch zum Ausgleich zu kommen, weil Portugal sehr erfahrene Spieler in seinen Reihen hat."

Trainer Luiz Felipe Scolari (Portugal): "Das war eine weitaus bessere Vorstellung als das Spiel gegen Angola. Das haben wir seit 40 Jahren nicht mehr geschafft, uns schon nach dem zweiten Vorrundenspiel für die nächste Runde zu qualifizieren. Oft sind portugiesische Mannschaften in der Vergangenheit sehr schlecht in große Turniere gestartet. Das war heute eine unserer besten Vorstellungen in den letzten sieben oder acht Spielen."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%