Erfolgreiche Kampagne
Veltins hält an Assauer fest

Simone Thomalla räkelt sich auf dem Bett und verheißt Rudi Assauer eine Überraschung; der glaubt, sie in Form eines kühlen Pils schon gefunden zu haben – solche Szenen bleiben dem Zuschauer auch in Zukunft erhalten. Veltins hält trotz seines Rückzuges beim FC Schalke 04 an ihrem Werbeträger fest.

HB MESCHEDE. Die sauerländische Privatbrauerei will damit künftig zweigleisig fahren. „Es bleibt alles wie gehabt“, sagte Veltins-Sprecher Ulrich Biene am Donnerstag in Meschede. Der aktuelle TV-Spot mit Assauer werde weiterhin ausgestrahlt.

Auch die Zusammenarbeit mit dem Bundesligisten laufe wie vertraglich festgelegt bis 2015 weiter. Die bislang insgesamt drei Assauer-Spots seien aus Sicht der Brauerei eine sehr erfolgreiche Kampagne.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%