Fußball
Für Schalke 04 ist "Platz zwei möglich"

Bundesligist Schalke 04 hat in der Champions League starke Gegner zugelost bekommen. Das Team von Trainer Rangnick trifft in Gruppe E auf den AC Mailand, Eindhoven und den türkischen Vertreter Fenerbahce Istanbul.

Schwierige Gegner für den deutschen Vizemeister: Der FC Schalke 04 trifft in der Vorrunde der Champions League in der Gruppe E auf den AC Mailand, PSV Eindhoven und den Christoph-Daum-Klub Fenerbahce Istanbul. Dies ergab die Auslosung im Grimaldi-Forum von Monte Carlo.

Die ersten Spiele der Gruppenphase finden am 13. und 14. September statt. Das Finale der "Königsklasse" findet am 17. Mai 2006 im Stade de France von St. Denis statt.

Schalke 04 spielt in Gruppe E gegen den Finalisten der vergangenen Saison, AC Mailand, und den niederländischen Titelträger PSV Eindhoven. Zudem kommt es für den Bundesliga-"Vize" gegen Fenerbahce Istanbul zum interessanten Aufeinandertreffen mit dem ehemaligen Bundesliga-Coach und Fast-Bundestrainer Christoph Daum. "Wir haben eine große Chance, die nächste Runde zu erreichen. Gruppenfavorit ist Mailand, aber Platz zwei ist möglich", sagte S04-Manager Rudi Assauer.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%