Fußball 2.Bundesliga
Aufstiegskollegen für Freiburg gesucht

Nach dem Sieg von Freiburg wollen der 1. FC Nürnberg und der FSV Mainz in den Sonntagspielen des 29. Spieltags im Kampf um den Aufstieg nachziehen. Auch Kaiserslautern hofft noch.

So langsam geht der Aufstiegskampf in der 2. Bundesliga auf die Zielgerade. Nach dem Sieg des SC Freiburg am Freitag müssen die anderen Kandidaten in den fünf Sonntagspielen nachziehen, um den Anschluss nicht zu verlieren. Dabei darf nur der 1. FC Kaiserslautern zuhause ran, Mainz, Nürnberg und Außenseiter Aachen spielen auswärts.

Der 1. FC Nürnberg tritt beim FSV Frankfurt an (14 Uhr/live bei Premiere) und hofft in der hessischen Metropole auf drei wichtige Punkte. Mit fünf Siegen aus den letzten fünf Spielen sind die Nürnberger so etwas wie die Mannschaft der Stunde. Die Frankfurter müssen ihrerseits punkten, um das Polster...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%