Fußball 2.Bundesliga
Bibischkow trainiert in Aue mit

Beim FC Erzgebirge Aue ist am Mittwoch der Startschuss für die neue Saison erfolgt. Beim Trainingsauftakt war neben den vier Neuzugängen auch Krum Bibischkow dabei, der getestet werden soll.

Der FC Erzgebirge Aue ist am Mittwoch in die neue Saison 2006/07 gestartet. "Wir wollen uns fest in der 2. Liga etablieren. Wir sind jetzt Sachsens einzige Mannschaft im Profibereich. Das ist eine Menge Verantwortung", sagte Cheftrainer Gerd Schädlich zum Trainingsauftakt. Sein Kader umfasst derzeit 24 Spieler, darunter die Neuzugänge Miso Brecko, Tom Geißler, Axel Keller und Mitja Schäfer.

Neben den vier Neuen trainierte auch Krum Bibischkow erstmals bei den Auern mit. Der 24 Jahre alte Stürmer aus Bulgarien soll in den kommenden Tagen als Verstärkung für den Angriff getestet werden. Bibischkow steht derzeit noch beim portugiesischen Erstligisten CS Maritimo Madeira unter Vertrag.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%