Fußball 2.Bundesliga
Braunschweig verliert letztes Heimspiel

Eintracht Braunschweig hat am 33. Spieltag sein vorerst letztes Heimspiel in der 2. Bundesliga verloren. Die Niedersachsen mussten sich nach einem Tor von Elton da Costa dem FC Augsburg 0:1 (0:0) geschlagen geben.

Eintracht Braunschweig verabschiedet sich mit einer Niederlage von den heimischen Fans aus der 2.Bundesliga. Die bereits als Absteiger feststehenden Niedersachsen verloren gegen den FC Augsburg mit 0:1 (0:0). Der FCA, der vor der Partie zumindest noch theoretische Aufstiegschancen hatte, wird die Saison nach dem Tor von Elton da Costa (84.) in der oberen Tabellenhälfte beenden.

Vor 12 600 Zuschauern im Stadion an der Hamburger Straße waren die Gastgeber die bessere Mannschaft und erspielten sich ein deutliches Chancenplus. Vor dem Tor fehlte es der Eintracht dann aber immer wieder an Abschlussstärke und Kaltschnäuzigkeit. Der FCA präsentierte sich hingegen abwartend und brachte im Spiel nach vorn kaum etwas zu Stande.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%