Fußball 2.Bundesliga
Fürth verpasst den Sprung an die Tabellenspitze

Aufstiegsaspirant 1. FC Köln ist gegen die Spvgg Greuther Fürth nicht über ein 0:0-Unentschieden hinausgekommen. Damit bleiben die Kölner auf Tuchfühlung, die "Kleeblätter" verpassen den Sprung an die Tabellenspitze.

Aufstiegsfavorit 1. FC Köln hat in der 2. Bundesliga den Sprung in die Spitzengruppe verpasst. Im Topspiel der fünften Runde kam der Ex-Meister nicht über ein 0:0 gegen die Spvgg Greuther Fürth hinaus und liegt mit acht Punkten weiter nur im Tabellenmittelfeld. Die weiter ungeschlagenen Franken behaupteten sich mit elf Zählern in der Liga-Spitze.

Vor 41 300 Zuschauern hatten die Gastgeber, deren Trainer Christoph Daum zum letzten Mal gesperrt auf der Tribüne saß, in der ersten Hälfte die besseren Torchancen. Doch vor allem Milivoje Novakovic verpasste die Führung, als er zweimal an Torhüter Sascha Kirschstein scheiterte (5. und 38.). Auf der anderen Seite hatte Thorsten Burkhardt die Chance zum Fürther 1:0, doch dessen Kopfball verfehlte knapp das Tor (34.).

Nach dem Seitenwechsel vergab erneut Novakovic die Möglichkeit zur Kölner Führung (46.). Doch mit zunehmender Spielzeit übernahmen die Gäste mehr und mehr das Kommando, Torgefahr ging allerdings nur von Standardsituationen aus. Burkhardts Freistoß parierte der Kölner Keeper Faryd Mondragon (65.). Glück hatte das Daum-Team zudem in der 67. Minute, als Schiedsrichter Peter Gagelmann nach einem Foul von Youssef Mohamad an Stefan Reisinger nicht auf Elfmeter entschied.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%