Fußball 2.Bundesliga
Gladbach lässt gegen 1 860 zwei Punkte liegen

Borussia Mönchengladbach kam am 30. Spieltag gegen 1 860 München nicht über ein 2:2 (1:2) hinaus. Die Borussia bleibt mit 57 Punkten aber weiterhin Tabellenführer.

Borussia Mönchengladbach hat im Aufstiegskampf der 2. Bundesliga einen kleinen Dämpfer hinnehmen müssen. Der fünfmalige deutsche Meister kam gegen 1 860 München nicht über ein 2:2 (1:2) hinaus, führt die Liga nach dem zehnten Spiel in Folge ohne Niederlage aber mit 57 Punkten und sechs Zählern Vorsprung auf die Nichtaufstiegsplatz weiterhin an. Die "Löwen" warten unterdessen seit dem 8. Februar (2:1 in Kaiserslautern) auf einen Auswärtssieg und bleiben im Tabellenmittelfeld.

Oliver Neuville (18., 48./Foulelfmeter) traf für die Borussia im Doppelpack, Antonio di Salvo (24.) und Berkant Göktan (45.) erzielten die Treffer der Gäste.

Unter den 50 183 Zuschauern im Borussia-Park weilten auch...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%