Fußball 2.Bundesliga
Hansa entführt in Paderborn die Punkte

Hansa Rostock bleibt Spitzenreiter Karlsruher SC in der 2. Bundesliga hartnäckig auf den Fersen. Die Ostseestädter gewannen am elften Spieltag mit 2:0 beim SC Paderborn und liegen als Zweiter klar auf Aufstiegskurs.

Hansa Rostock bleibt in der 2. Bundesliga ungeschlagen und liegt weiter auf Aufstiegsplatz zwei. Mit einem 2:0 (0:0) beim SC Paderborn sicherte sich das Team von der Ostsee den dritten Auswärtssieg der Saison und hat nun 25 Punkte auf dem Konto. Paderborn rangiert dagegen nach der zweiten Niederlage in Folge mit 15 Zählern im Mittelfeld. Die Tore erzielten der Brasilianer Gledson (57.) per Kopfball und Djordjije Cetkovic (89.).

Trainer Frank Pagelsdorf hatte seine Mannschaft auf vier Positionen verändert. Der Torschütze vom 1:1 gegen Jena, Rene Rydlewicz, sowie Ex-Nationalspieler Christian Rahn saßen sogar nur auf der Tribüne. Vor 4 779 Zuschauern beim heimstarken SCP rettete Torwart Mathias Schober zweimal nur knapp gegen Hüzeyfe Dogan (19. und 30.).

Aber auch die Hanseaten hatte durch Marcel Schied zwei gute Chancen. In der 16. Minute traf der Stürmer nur den Außenpfosten, seinen Schuss nach einer Ecke blockte Garry de Graef vor dem Tor ab (26.). Nach dem Seitenwechsel legte Hansa einen Gang zu und wurde durch das Kopfballtor von Verteidiger Gledson nach Flanke von Stefan Beinlich belohnt. Cetkovic beseitigte letzte Zweifel.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%